St. Peter-Ording DORF Bauerngarten

Der gemütlichste Ortsteil ist das St. Peter-Ording DORF ,

das den ältesten Siedlungskern rund um die Kirche beherbergt. Hier gibt es das harmonische Miteinander von historischer Architektur und moderner Geschäftigkeit. Idyllische Winkel, bunte Läden und urige Gastronomie mit regionaler und internationaler Küche reihen sich aneinander und geben dem Gast ein einmaliges Urlaubsgefühl. Der alte Dorfkern von St. Peter-Ording DORF mit der Stöpe (Deichdurchlaß), das Heimatmuseum in der Olsdorfer Straße und das Bernstein-Museum in der Dorfstraße sind eindrucksvolle Attraktionen, die man sich unbedingt anschauen sollte. Das Stöpenhaus, der Glockenturm, die Skulptur “Jan und Gret” und das Backhus am alten Deich sind ebenfalls einen “Kiek” wert. Vom Dorf geht es zu Fuß, per Rad oder mit dem Bus vorbei am Hotel Dünenschloss und dem Ferienhaus Jensen an den Familienstrand SÜD,wo im Pfahlbau-Restaurant “Strandhütte bei Axel” die Gäste bestens bewirtet werden.

Rund um Marktplatz, Kirche und Heimatmuseum und historischen Häusern der Olsdorfer Straße pulsiert das lebendige “Dorfleben” St. Peter-Ordings. Im St. Peter-Ording DORF finden Sie viele Ferienwohnungen, Appartements und Ferienhäuser sowie original nordfriesische Restaurants, bunte Läden, das Eiscafé-Michelangelo, urige Kneipen und gemütliche idyllische Winkel und schöne Ferienwohnungen, die den Charakter dieses Ortsteils prägen.

Nicht entgehen lassen sollte sich jeder Gast den Besuch des Wochenmarktes, der jeden Mittwochvormittag auf dem Marktplatz stattfindet. Hier gibt es den für die Halbinsel Eiderstedt so typischen Kohl direkt vom Erzeuger sowie Lamm- und Fischspezialitäten. Dazu immer gern einen “Klönschnack” mit den Einheimischen.

. . . . . . . . und über allem unser unglaublich vielfältiger, weiter Himmel!

Badestelle:
Bei Hochwasser ist St. Peter-Ording DORF ein ruhiges Baderevier, geeignet auch für Surfanfänger. Hier starten die Wattexkursionen der Schutzstation Wattenmeer. Achtung: Die Priele an dieser Badestelle sind bei auflaufendem Wasser sehr gefährlich, bitte informieren Sie sich bevor sie ins Vorland gehen über die aktuelle Situation und die Gezeiten.
Die Badestelle St. Peter-Ording DORF kann über gut ausgebaute Fußwege oder mit dem stündlich verkehrenden Ortsbus erreicht werden. Auch hier befinden sich mehrere Pfahlbauten mit Gastronomie, Strandkorbvermietung, Toiletten und Wachstation.

One Comment

Comments are closed.